Digital Botschafter
Zurück zu Veranstaltungen

ECHO ODER VIELFALT? MEINUNGSBILDUNG UND -ÄUSSERUNG IN (SOZIALEN) ONLINE-MEDIEN

Täglich nutzen 23 Millionen Menschen in Deutschland Suchmaschinen, Social-Media- und Messenger-Dienste und tauschen sich mit anderen aus. Online-Medien spielen für die Meinungsbildung eine zunehmend wichtigere Rolle. Doch es wird auch schwieriger, die Zuverlässigkeit der Informationen zu beurteilen und ihre beabsichtigte Wirkung zu verstehen. Es ist von Bedeutung, verschiedene Perspektiven zu einem Thema zu kennen, um sich eine fundierte Meinung zu bilden. In ihrem Vortrag erklärt Frau Prof. Anna Sophie Kümpel, wie Meinungsbildung im Netz funktioniert und welche Rolle Algorithmen und Bots dabei spielen. Wie Filterblasen entstehen und welche Auswirkungen Desinformation und Radikalisierung im Internet auf unsere Gesellschaft haben.

Eine Teilnahme ist kostenfrei nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Web-Seminare werden aufgezeichnet und deshalb ohne Ton und Kamera seitens der Teilnehmenden durchgeführt.

Hier geht es zur Anmeldung!

Wann 24. Juni 2024 | 17:00-18:00 Uhr

Was Web-Seminar

Wo Online/ Zoom

Veranstalter LFK - Die Medienanstalt für Baden-Württemberg